Einsätze der FF Lenzing 2018

21.Dezember 2018 um 07:48 Uhr

Brandmeldealarm Fa. Jodl Verpackungen

 

Am Morgen des 21.Dezember gegen acht Uhr wurde die Feuerwehr Lenzing zu einem Brandmeldealarm zur Firma Jodl Verpackungen alarmiert. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Fehlalarm festgestellt.
Nach Zurückstellen der Brandmeldeanlage konnten die ausgerückten Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Im Einsatz:

 

19.Dezember 2018 um 21:43 Uhr

Brandmeldealarm Fa. Wozabal

 

Die Feuerwehr Lenzing wurde am Mittwoch um 21:43 Uhr zu einem Brandmeldealarm zur Firma Wozabal alarmiert. Da sich noch einige Kameraden im Feuerwehrhaus befanden konnte unverzüglich mit TANK Lenzing ausgerückt werden. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Täuschungsalarm durch Wasserdampf festgestellt. Nach Zurückstellen der Brandmeldeanlage konnten die ausgerückten Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Im Einsatz:

 

14.Dezember 2018 um 02:09 Uhr

Verkehrsunfall Kreisverkehr Lidl

 

Erneut hatte ein Fahrzeuglenker großes Glück bei einem Verkehrsunfall in Lenzing.

 

Gegen zwei Uhr früh wurde die Feuerwehr Lenzing zu einem Verkehrsunfall beim Kreisverkehr Lidl alarmiert. Ein Fahrzeuglenker fuhr aus noch unbekanntem Grund frontal in die Leitschiene des Kreisverkehrs. Glücklicherweise konnte der Fahrzeuglenker den PKW selbständig verlassen. Der Fahrzeuglenker wurde durch das Rote Kreuz Seewalchen versorgt und in das Krankenhaus nach Vöcklabruck transportiert. Die Aufgabe der Einsatzkräfte beschränkte sich auf das Bergen des Fahrzeuges und Reinigen der Fahrbahn. Nach rund einer Stunde konnten die Aufräumarbeiten beendet werden und die Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Im Einsatz:

 

10.Dezember 2018 um 16:36 Uhr

VU PKW gegen Zug

 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lenzing wurden am 11.Dezember mit dem Einsatzstichwort "PKW gegen Zug" zum Bahnübergang Fa. Wozabal alarmiert. Zum Glück konnte nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter Entwarnung gegeben werden, es wurden keine Personen eingeklemmt. Die Einsatzkräfte unterstützten das Rote Kreuz bei der Rettung der verletzten Personen. Anschließend wurde die Unfallstelle gereinigt. Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

 

Im Einsatz:

Pressemeldung:

 

 

21.November 2018 12:33 Uhr

Brand Trocknungsanlage Fa. Wozabal

 

Durch die Automatische Brandmeldeanlage wurde die Feuerwehr Lenzing zu einem Brandmeldealarm zur Fa. Wozabal alarmiert. Während der Anfahrt wurde durch Florian LFK gemeldet das es sich um einen Brand in der Trocknungsanlage handelt, sofort wurde Alarmstufe 1 für den Pflichtbereich Lenzing nachalarmiert.

Durch das rasche und effektive eingreifen der drei Pflichtbereichsfeuerwehren konnte ein Großbrand verhindert werden.

Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich äußerst schwierig und langwierig. Nach ca. zwei Stunden konnten die ersten Einsatzkräfte wieder einrücken.

Kurz nach dem die Einsatzkräfte eingerückt waren wurde erneut die Feuerwehr Lenzing aufgrund einer Rauchentwicklung alarmiert. Die alarmierten Einsatzkräfte kontrollierten erneut die Anlage und führten Nachlöscharbeiten durch. Gegen 16 Uhr konnte Brand aus gemeldet werden und mit der Geräte Reinigung begonnen werden.

 

Im Einsatz:

18.November 2018 um 06:55 Uhr

Brandmeldealarm Alten- u. Pflegeheim

 

Zu einem Brandmeldealarm in das Alten- u. Pflegeheim Lenzing wurde die FF Lenzing am Morgen des 18. November alarmiert. Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Täuschungsalarm durch Dampf im Küchenbereich festgestellt. Anschließend konnten die ausgerückten Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Im Einsatz:

 

19.Oktober 2018 um 22:06 Uhr

Brandmeldealarm Fa. Wozabal

 

Die Feuerwehr Lenzing wurde zu einem Brandmeldalarm zur Fa. Wozabal alarmiert. Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Täuschungsalarm festgestellt. Anschließend konnten die ausgerückten Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Im Einsatz:

 

16.Oktober 2018 um 13:16 Uhr

Brandmeldealarm Fa. SML

 

Die Feuerwehr Lenzing wurde zu einem Brandmeldalarm zur Fa.SML alarmiert. Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde ein Fehlalarm festgestellt. Anschließend konnten die ausgerückten Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Im Einsatz:

 

15.Oktober 2018 um 09:47 Uhr

Ölspur

 

Durch die Betriebsfeuerwehr Lenzing AG wurden die Feuerwehr Lenzing zu einer Ölspur im Bereich des Agertores der Lenzing AG alarmiert.

Die Ölspur wurde mittels Ölbindemittel und Bioversal von der Verkehrsfläche entfernt.

Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Im Einsatz:

 

17.September 2018 um 07:53 Uhr

Dieselspur

 

Durch die Polizei Lenzing wurden die Feuerwehr Lenzing zu einer Dieselspur auf der Atterseestraße  im Bereich Kurven Bar und Haupttor Lenzing AG alarmiert.

Die Dieselspur wurde mittels Ölbindemittel und Bioversal von der Verkehrsfläche entfernt.

Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Im Einsatz:

 

07.September 2018 um 15:44 Uhr

Brand Fa. Jodl

 

Am 07.September wurden die Einsatzkräfte zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Jodl alarmiert. Bei der Erkundung durch den Einsatzleiter wurden ein Brand einer Maschine festgestellt, dieser bereits durch die Automatische Löschanlage unter Kontrolle gebracht wurde. Die Feuerwehr Lenzing führte noch Nachlöscharbeiten und Kontrollmessungen mit der Wärmebildkamera sowie Belüftungsmaßnahmen durch. Nach Übergabe der Einsatzstelle an den Brandschutzbeauftragten konnten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

 

Im Einsatz:

 

13.August 2018 19:38 Uhr

Sturmschaden

 

Die Feuerwehr Lenzing wurde in das Ortszentrum zu einem Sturmschaden alarmiert. Der Baum wurde unter Mithilfe eines Baggers und der Motorkettensäge entfernt.

 

Im Einsatz:

 

09.Juli 2018 um 00:36 Uhr

Brandmeldealarm Alters- und Pflegeheim Lenzing

 

Kurz nach Mitternacht wurde die Feuerwehr Lenzing zu einem Brandmeldealarm in das Alters- und Pflegeheim Lenzing alarmiert. Nach der Lageerkundung durch den Einsatzleiter konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. 

 

Im Einsatz:

 

01.Juli 2018 um 21:21 Uhr

Brand Grünschnittanlage

 

Am Abend gegen halb Zehn Uhr wurden die Einsatzkräfte mit dem Alarmstichwort " Brand Baum, Flur, Böschung, Brand Sträucherhaufen" alarmiert. Umgehend rückte Tank und Pumpe Lenzing zum Einsatzort aus. Die Box mit gelagertem Grünschnitt wurde mittels Bagger ausgeräumt und mit einem C-Rohr mit Netzmittel abgelöscht. Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

 

Im Einsatz:

 

25.Juni 2018 um 17:02 Uhr

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

 

Die Feuerwehr Lenzing wurden gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B151 höhe Fa. Jodl alarmiert. Drei Fahrzeuge waren in einen Auffahrunfall verwickelt. Die Einsatzkräfte sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn von den Betriebsmittel und Wrackteilen. Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Im Einsatz:

 

 

23.Juni 2018 um 17:22 Uhr

Liftbergung

 

Zu einer Liftbergung wurden die Einsatzkräfte in das Ortszentrum von Lenzing alarmiert. Bei der Lageerkundung konnte keine Person im Lift  vorgefunden werde. Da der Lift funktionierte konnte der Einsatz wieder beendet werden.

 

Im Einsatz:

 

 

 

 

11.Juni 2018 um 21:03 Uhr

Unwettereinsätze im Gemeindegebiet

 

Die Feuerwehr Lenzing wurde am 11.Juni gegen 21 Uhr zu Unwettereinsätzen alarmiert. Alle Einsatzstellen konnten gegen 22:30 Uhr abgearbeitet werden.

 

Im Einsatz:

10.Juni 2018 um 23:50 Uhr

Brand Fa. SML

 

Durch die Automatische Brandmeldeanlage der Fa. SML wurden die Einsatzkräfte zu einem Brand in einem E-Raum alarmiert.

Der E-Raum wurde durch einem Atemschutztrupp kontrolliert und ein abgebrannter Schutzschalter vorgefunden. Nach abschalten des Stroms konnte Brand aus gemeldet werden. Anschließend wurde der E-Raum ausreichend belüftet.

Nach ca. einer Stunde konnte der Einsatz beendet und der Einsatzort an den Brandschutzbeauftragten übergeben werden.

 

Im Einsatz:

 

 

02.Juni 2018 um 21:02 Uhr

Liftbergung

 

Zu einer Liftbergung wurden die Einsatzkräfte in das Ortszentrum von Lenzing alarmiert. Bei der Lageerkundung konnte keine Person im Lift  vorgefunden werde. Da der Lift funktionierte konnte der Einsatz wieder beendet werden.

 

Im Einsatz:

 

 

30.Mai 2018 um 10:03 Uhr

Personenrettung

  

Im Einsatz:

  • TLFA-2000
  • MTF
  • 10 Mann
  • Rotes Kreuz Seewalchen
  • Notarzt Vöcklabruck
  • Polizei

 

27.Mai 2018 um 13:00 Uhr

Lotsendienst

 

Die FF Lenzing unterstützte Plüschy´s Kurven-Bar bei der jährlichen Motorradsegnung und stellte Lotsen für das sichere Fahren mit den Beiwagen Motorrädern.

 

Im Einsatz.

26.Mai 2018 um 23:24 Uhr

Brand Gewerbe, Industrie

 

Kurz vor Mitternacht wurden die Einsatzkräfte der FF Lenzing, durch die Alarmstufe 2 der FF Gampern gemeinsam mit 11 anderen Feuerwehren zu einem Brand im Gasthaus Gugg alarmiert. Während dem Ausrücken wurden vom Einsatzleiter der Feuerwehr Gampern der Einsatz storniert, da es sich um keinen Brand handelte. Somit war kein Einsatz der Feuerwehren erforderlich.

 

Im Einsatz:

26.Mai 2018 um 16:37 Uhr

Überflutung

 

Telefonisch wurde die Feuerwehr Lenzing zu einem Überflutungseinsatz gerufen. Die Fußgängerunterführung höhe Süd Tor Lenzing AG war vermutlich durch einen verstopften Kanal und den Starkregen am Vortag überflutet worden. Die Unterführung wurde mittels Tauchpumpe ausgepumpt. Nach ca. 1 1/2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

 

Im Einsatz:

24.Mai 2018 um 08:43 Uhr

Brand Gewerbe, Industrie

 

Die Feuerwehr Lenzing und Reibersdorf wurden durch die Alarmstufe 1 der BTF Lenzing AG zu einem Brand in einer Produktionsanlage der Lenzing AG alarmiert. Umgehend rückten die Einsatzkräfte mit TANK und Pumpe Lenzing zum Werksgelände aus. TANK Lenzing wurde mit einem AS-Trupp zum Einsatzort beordert, PUMPE Lenzing blieb auf Bereitschaft beim Bereitstellungsraum Haupttor. Ein Eingreifen unserer Wehr war nicht mehr notwendig, die Betriebsfeuerwehr konnte den Brand unter Kontrolle bringen. Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Im Einsatz:

 

19.Mai 2018 um 20:32 Uhr

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

 

Die Einsatzkräfte wurden am Samstag Abend zu einem Verkehrsunfall auf der Reibersdorfer Straße alarmiert. Eine erste Lageerkundung ergab, dass es sich jedoch lediglich um Sachschäden, zwischen einem Kleinbus und einem PKW, handle. Die Unfallstelle wurden gemeinsam mit der Exekutive abgesichert und ausgelaufenen Betriebsmittel sowie diverse Fahrzeugteile wurden von der Straße entfernt. Die beschädigten Fahrzeuge wurden von einem Abschleppdienst von der Fahrbahn abtransportiert.

Nach circa einer Stunde konnten die Einsatzkräfte die Straße wieder freigeben und den Einsatz beenden. 

 

Im Einsatz:

18.April 2018 um 10:14 Uhr

Brand Fa. Jodl Verpackungen

 

Die Feuerwehr Lenzing wurde durch Florian LFK zu einem Brandmeldealarm bei der Firma Jodl Verpackungen alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ihnen mittgeteilt das es sich um einen bereits gelöschten Brand am Dach des Gebäude handelt. Umgehend wurde ein Atemschutztrupp zur Lageerkundung auf das Firmendach geschickt. Dieser konnte nach mehrmaliger Kontrolle mittels WBK Brand aus melden. Nach übergaben an den Brandschutzbeauftragten  konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

 

Im Einsatz:

11.April 2018 um 11:57 Uhr

Liftbergung

 

Zu einer Liftbergung wurden die Einsatzkräfte in den Mittagstunden in das Ortzentrum von Lenzing alarmiert. Bei der Lageerkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt dass sich drei Personen darunter zwei Kinder im Aufzug befanden.

Die Personen konnten innerhalb kürzester Zeit von der Einsatzgruppe befreit werden.

 

Im Einsatz:

 

 

23.März 2018 um 21:05 Uhr

Brandmeldealarm Fa. Wozabal

 

Die Feuerwehr Lenzing durch die automatische Brandmeldeanlage der Fa. Wozabal alarmiert. Nach der Lageerkundung eine Störung in der Brandmeldeanlage als Auslösegrund festgestellt werden. Nach zurückstellen der Brandmeldeanlage konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Im Einsatz:

 

Symbolbild
Symbolbild

17.März 2018 um 12:51 Uhr

Türöffnung

 

Zu einer dringenden Türöffnung wurden die Einsatzkräfte in das Ortszentrum von Lenzing alarmiert. Durch die Einsatzgruppe wurde die Wohnungstür geöffnet. Die verletzte Person konnte anschließend durch das Rote Kreuz versorgt und in das Krankenhaus transportiert werden. Nachdem die Einsatzstelle an die Polizei übergeben wurde konnte die Feuerwehr Lenzing nach ca. einer Stunde die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

Im Einsatz:

 

13.März 2018 um 12:19 Uhr

Brandmeldealarm Fa. Wozabal

 

Die Feuerwehr Lenzing wurde durch die automatische Brandmeldeanlage der Fa. Wozabal alarmiert. Nach der Lageerkundung konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Nach zurückstellen der Brandmeldeanlage konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Im Einsatz:

07.März 2018 um 08:31 Uhr

Brandmeldealarm Fa. Wozabal

 

Erneut wurde die Feuerwehr Lenzing durch die automatische Brandmeldeanlage der Fa. Wozabal alarmiert. Nach der Lageerkundung konnte ebenfalls kein Auslösegrund festgestellt werden. Nach zurückstellen der Brandmeldeanlage konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Im Einsatz:

07.März 2018 um 03:51 Uhr

Brandmeldealarm Fa. Wozabal

 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lenzing wurden um kurz vor vier Uhr früh durch die automatische Brandmeldeanlage der Fa. Wozabal alarmiert. Nach der Lageerkundung konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Nach zurückstellen der Brandmeldeanlage konnte die Einsatzbereitschaft nach ca. einer Stunde wieder hergestellt werden.

 

Im Einsatz:

20.Jänner 2018 um 05:58 Uhr

VU mit eingeklemmter Person

 

Am 20.Jänner wurde die Feuerwehr Lenzing gemeinsam mit der Feuerwehr Schörfling am Attersee zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B 151 höhe Fa. Wozabal alarmiert. Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dein Gleisen des "Kammerer Hansl" zu stehen. Bei unserem Eintreffen wurden die verletzten Personen bereits vom Roten Kreuz Seewalchen versorgt. Die Aufgabe der Feuerwehr Lenzing bestand darin, die Einsatzstelle abzusichern, die Fahrbahn zu reinigen und den PKW von den Bahngleisen zu entfernen. Anschließend wurde die Einsatzstelle an den Einsatzleiter der ÖBB und der Polizei übergeben. Nach ca. einer Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

 

Im Einsatz:

  • TLFA-2000
  • LFB-A
  • 15 Mann
  • Polizei Lenzing
  • Rotes Kreuz Seewalchen und Vöcklabruck
  • OVD Rotes Kreuz
  • Einsatzleiter ÖBB

 

Pressebericht:

 

 

04.Jänner 2018 um 07:58 Uhr

Chlorgasalarm Bade Oase Lenzing

 

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Lenzing wurden am 04.Jänner zum ersten Einsatz des Jahres in die Bade Oase Lenzing zu einem Chlorgasalarm alarmiert.

Nach der Kontrolle der Chlorgasstation unter schwerem Atemschutz konnte Entwarnung gegeben werden. Es konnte kein größerer Austritt festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde anschließend dem Betreiber übergeben.

 

Im Einsatz:

  • TLFA-2000
  • LFB-A
  • 16 Mann
  • Rotes Kreuz mit 1 SEW und BezRKDT
  • Polizei Lenzing
  • Gemeinde Lenzing

 

 

 

Einsätze:

 

02.01.2019 Brand Wohnhaus mehr... 

21.12.2018

BMA Fa. Jodl mehr...

19.12.2018

BMA Fa. Wozabal mehr...

14.12.2018

Verkehrsunfall mehr...

10.12.2018

VU PKW gegen Zug mehr...

21.11.2018

2x Brand Fa. Wozabal mehr...

 

 

Aktuelles:

 

16.11.2018 Großübung Bundesstraße Lenzing mehr...  

23.05.2018 Übung Personenrettung mehr...

16.05.2018 Frühjahrsübung

FF Lenzing mehr...

03.05.2018 Frühjahrsübung

FF Steindorf mehr...

Einsatzstatistik 2019:

 

TE Einsätze:  0

Brandeinsätze: 1

 

 

Feste der FF Lenzing


Zum Badefest
Zum Badefest
Zum Feuerwehrfest
Zum Feuerwehrfest

Aktuelle Unwetterwarnungen

 

Aktuelle Einsätze in OÖ: 

 

Einsatzanzeige