"LFB-A1"

Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung „LFB- A1"

 

Dieses Fahrzeug wird zur Erstellung einer Löschwasserleitung bei Bränden benötigt sowie bei technischen Einsätzen. Das "LFB-A1" ist mit einer tragbaren Ansaugpumpe ("Fox10") ausgestattet. Für einen schnellen und kleinen Löschangriff führt dieses Fahrzeug 200 Liter Wasser mit, welches über ein sogenanntes "Schnellangriffssystem" verwendet wird. Zum Wasser können automatisch 40 Liter Schaummittel gemischt werden, damit ist es möglich auch bei Verkehrsunfällen den Brandschutz sicher zu stellen. Für Entstehungsbrände und  für Fahrzeugbrände ist diese Schnellangriffseinrichtung bestens geeignet und rasch einsatzbereit.

 

 Technische Daten:

  • Hersteller: Mercedes
  • Modell / Typ: 850D
  • PS: 150
  • Baujahr: 2005
  • Gewicht: 7.500 kg (höchstzulässiges Gesamtgewicht)
  • Besatzung: 8 Mann + 1 Fahrer

 

Ausrüstung u.a.: 3 Stück schwerer Atemschutz (Dräger, PSS7000); 200 Liter Wassertank; 40 Liter Schaummittel (AFFF); Greifzug 16kN; eingebaute Seilwinde 30kN; eingebauter Stromerzeuger, Lichtmast;