FREIWILLIG BEI DER FEUERWEHR - WAS BEDEUTET DAS?

+ Das bedeutet sinnvolles und abwechslungsreiches Engagement für die Gemeindebewohner von Lenzing. Hier wird direkt und nah unseren Nachbarn und Mitmenschen in verschiedensten Situationen geholfen. Wenn man genauer hinblickt, sind die ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und -frauen doch ein bißchen die Alltagshelden, die mit ihrem Einsatz Vieles rund laufen lassen und die Gemeinschaft stärken. 

 

+ Das bedeutet: Du bringst so viel Zeit ein, wie es Dir möglich ist! Unsere Mitglieder sind berufstätig, haben oft Familie und wollen natürlich auch Freizeit. Übungen sind nicht verpflichtend, aber regelmäßig erforderlich und sinnvoll um den korrekten Umgang mit den Gerätschaften zu trainieren und bei Einsätzen als Team zu funktionieren. Flexibilität schadet natürlich nie, da sich die Einsätze oft nicht planen lassen.

  

+ Eine zweitägige Grundausbildung legt die Basis für deine Feuerwehrkarriere und berechtigt Mitglieder danach für laufende Schulungen und Lehrgänge an der OÖ-Landesfeuerwehrschule. Egal aus welchem Bereich jemand kommt: Wir finden für jede/n die passende Aufgabe. Technisches Verständnis ist hilfreich, aber keine Grundvoraussetzung. Aber wir sind fest davon überzeugt, dass unsere toll ausgestatteten Fahrzeuge und Geräte Dein Interesse wecken werden. 

 

+ Körperliche Fitness für die verschiedenen Aufgaben ist wichtig, jedoch in unterschiedlichen Massen. Für Atemschutzträger ist sie unabdingbar, da sie eine bis zu 20 kg schwere Ausrüstung mit sich tragen. Doch nicht jeder steht an vorderster Front. Auch Verwaltungsaufgaben und andere wichtige Tätigkeiten suchen tatkräftige und verlässliche Hände.  

 

+ Was auch unsere Feuerwehr besonders und wertvoll macht: die Kameradschaft! 

Eine Mannschaft ist eine starke Gemeinschaft, die viel für die Sicherheit ihrer Mitmenschen gibt. Weiterbildungen, Bewerbe, Ausflüge und Feste sind Aktivitäten und Teile der Kameradschaft und beziehen auch nicht zuletzt die Familie oder den/die Lebensgefährten/in mit ein. Uns ist es ein Anliegen, dass neue Mitglieder schnellstmöglich Anschluss finden. Auch für neue Gemeindebewohner die sich hier einleben und Freundschaften schließen wollen, ist das ein guter Weg um in kameradschaftlicher Umgebung Neues kennenzulernen.  

 

+ Dir entstehen keine Kosten für Ausrüstung, Mitgliedsbeiträge oder Sonstiges!

 


 

Nun möchtest du selbst sehen, ob es dir bei der Freiwilligen Feuerwehr gefallen könnte? Der Einstieg ist jederzeit möglich - helfende Hände werden gebraucht. 

Jeden Mittwoch Abend gibt es die Chance, unverbindlich vorbei zu schauen und die Menschen hinter den Einsatzhelmen kennenzulernen.