WIR FREUEN UNS ÜBER JEDES NEUE, AKTIVE MITGLIED!

 

Wenn auch Du Lust dazu hast, dich ehrenamtlich bei der Feuerwehr zu engagieren, so setz Dich mit uns in Verbindung oder komm am Mittwochabend, ab 19:30 Uhr, bei uns im Feuerwehrhaus Lenzing vorbei.


 

 MANNSCHAFT

 

Unsere Mannschaft setzt sich aus allen Gesellschaftsschichten vom Landwirt über den Arbeiter, selbstständigen Gewerbetreibenden über den Pfarrer bis hin zum Arzt zusammen. Alle Mitglieder sind bei uns ehrenamtlich, also ohne Bezahlung, in Notfällen für die Bevölkerung von Lenzing im Dienste. Unsere Mitglieder zeichnen sich durch ausgeprägtes kameradschaftliches Verhalten aus und stellen den Feuerwehrdienst in Ihrer Freizeit in den Mittelpunkt.

 

Jeden Mittwoch treffen sich die Kameraden der FF Lenzing um gemeinsam an Übungen und Schulungen teilzunehmen. Auch die Gerätschaften zu Pflegen und in Stand zu halten gehört zu den Aufgaben der Mitglieder. Natürlich kommen der Spaß und die Kameradschaft nicht zu kurz!

 

Derzeitiger Mitgliederstand der FF Lenzing

 

Art der Mitgliedschaft                    Anzahl

Aktive Feuerwehrmitglieder          47

Reserve Feuerwehrmitglieder*      8

Jugend Feuerwehrmitglieder   -

Beurlaubt:                                        6

Stand per 02/2020

* Ab dem vollendeten 65. Lebensjahr wird jedes Mitglied lt. Feuerwehrgesetz als Reservist geführt.

 

 

JUGEND

 

Unsere Jugendgruppe trifft sich jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr im Feuerwehrhaus um gemeinsam die Grundzüge des Feuerwehrwesens auf spielerische Art kennen zu lernen. Im Alter zwischen 8 und 16 Jahren kann man bei der Jugendgruppe dabei sein, anschließend wird man für den aktiven Feuerwehrdienst angelobt. Bereits in den ersten Jahren kann man sein Wissen über die eigene Feuerwehr, Erste Hilfe und über das Verhalten bei Notfällen unter Beweis stellen und die ersten Abzeichen erringen.

 

Unter der Leitung unserer Jugendbetreuer geht es aber nicht nur um die Feuerwehr, viel mehr steht der Spaß und der kameradschaftliche Umgang im Vordergrund. Neben dem Jungfeuerwehrdienst stehen Ausflüge, wie nach Wien, ins Erlebnisbad Aquapulco oder Kino sowie Wandern und Eisstockschießen am Programm.

 

 

Einmal im Jahr wird ein Jugendcamp in OÖ organisiert bei dem die Gruppe bei der Lagerolympiade Siege erringen kann. Auch dort steht das gemeinsame Erleben der Kameradschaft, Spiel, Spaß und Kennenlernen neuer Kameraden im Vordergrund.

 

KOMMANDO

Kommandant
Graiger Norbert